piwik-script

Intern
    Begabungspsychologische Beratungsstelle

    Begabungspsychologische Beratungsstelle

    Die Begabungspsychologische Beratungsstelle der Universität Würzburg nahm 2005 unter der Leitung von Prof. Dr. Wolfgang Schneider ihre Arbeit mit dem Ziel auf, eine regionale Anlaufstelle für das Themenfeld Hochbegabung zu etablieren. Das derzeitige Team besteht aus vier festen und mehreren freien MitarbeiterInnen und ist in allen Fragen zur Hochbegabung Ansprechpartner, wobei sich die Arbeit inhaltlich in vier Schwerpunkte gliedert:

    Familienberatung

    Im Bereich der Familienberatung werden Familien sowohl in Einzelberatungen als auch in Gruppenangeboten (z.B. Elterntraining) bei Anliegen im Zusammenhang mit einer (möglichen) Hochbegabung ihrer Kinder unterstützt. Häufige Themen stellen individuelle Förderung, Unsicherheiten und Schwierigkeiten im Umgang mit den Kindern zu Hause, im Kindergarten oder in der Schule sowie Fragen zur Schullaufbahn (z.B. Zeitpunkt der Einschulung) dar. Ein weiterer wichtiger Bestandteil ist die testpsychologische Untersuchung, um eine (mögliche) Hochbegabung abzuklären.

    Orientierungsberatung

    Im Rahmen der Orientierungsberatung werden AbiturientInnen, Studieninteressierte und Studierende vor dem Hintergrund der Studienfachwahl und möglicher Berufsziele unterstützt. Hier bietet die Begabungspsychologische Beratungsstelle zusätzlich zu einem Beratungsgespräch auch eine Reihe von Online-Selbsttests an, der Studieninteressierten eine Rückmeldung gibt, ob das angestrebte Studienfach den eigenen Interessen und Neigungen entspricht.

    Frühstudium

    Die Begabungspsychologische Beratungsstelle koordiniert das Aufnahmeverfahren für das Würzburger Frühstudium. Das Würzburger Frühstudium ist ein Förderangebot für besonders begabte bzw. leistungsstarke SchülerInnen der Oberstufe des Gymnasiums. Hier besteht die Möglichkeit, neben der Schule reguläre Lehrveranstaltungen in fast allen angebotenen Fächern an der Universität Würzburg zu besuchen.

    Forschungsprojekte

    Neben den beratenden und diagnostischen Tätigkeiten, führt die Begabungspsychologische Beratungsstelle auch wissenschaftliche Forschungsprojekte rund um das Themenfeld Begabung, Intelligenz, Förderung und Berufsorientierung durch. Damit können theoretisch erworbene Kenntnisse und Erfahrungen unmittelbar in die Praxis umgesetzt werden.

    Die Begabungspsychologische Beratungsstelle ist Partner der Karg-Stiftung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Facebook weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Hinweis zum Datenschutz

    Mit 'OK' verlassen Sie die Seiten der Universität Würzburg und werden zu Twitter weitergeleitet. Informationen zu den dort erfassten Daten und deren Verarbeitung finden Sie in deren Datenschutzerklärung.

    Kontakt

    Begabungspsychologische Beratungsstelle
    Röntgenring 10
    97070 Würzburg

    Tel.: +49 931 31-86023
    E-Mail

    Suche Ansprechpartner

    Röntgenring 10
    Röntgenring 10