Entstehende Kosten

Begabungspsychologische Beratung für Abiturienten und Studierende

Für die Dienste der Begabungspsychologischen Beratungsstelle bitten wir Sie nach Abschluss der Beratung um eine Spende, da Personal- und Sachkosten entstehen, welche nicht allein durch die Beratungsstelle getragen werden können.  

Um eine hochwertige Beratung anbieten zu können, welche sich am aktuellen wissenschaftlichen Forschungsstand orientiert, entstehen Ausgaben für die Beschaffung von Testmaterial, aktueller Literatur und die regelmäßige Weiterbildung der Mitarbeiter.  Weiterhin wird das Honorar eines Teils unserer Mitarbeiter allein über erwirtschaftete Spendenbeträge finanziert.

Mit Ihrer Spende tragen Sie dazu bei, dass unser Beratungsangebot  weiter bestehen kann. Der Tabelle ist ein Richtbetrag zu entnehmen, der einen kleinen Teil der tatsächlich entstehenden Kosten abdeckt und an den Gebühren vergleichbarer Einrichtungen orientiert ist. In Fällen besonderer sozialer Härte ist eine Anpassung der Spendenhöhe an die persönlichen Verhältnisse möglich. Im Rahmen unserer Qualitätssicherung erlauben wir uns weiterhin bei Ausbleiben einer Spende, einige Zeit nach Abschluss der Beratung bei Ihnen nachzufragen, ob Sie zufrieden mit unserem Angebot waren. Nach Abschluss der Beratung erhalten Sie von uns ein Überweisungsformular. Eine Spendenbescheinigung wird Ihnen nach Eingang der Spende zugeschickt.

Wir danken Ihnen für Ihre finanzielle Unterstützung!

 

Richtbeträge für Spenden in der Orientierungsberatung

Einmalige persönliche Beratung

20 €

Jeder weitere persönliche Beratungstermin

15 €

Einfache diagnostische Untersuchung (ohne Intelligenztestung) inkl. Auswertungsgespräch

15 €

Intelligenzdiagnostik inkl. Auswertungsgespräch und Testbericht

50 €

Bankverbindung:

Bitte geben Sie bei der Überweisung unbedingt beide Verwendungszwecke an:

Begünstigter: Staatsoberkasse Bayern in Landshut

Kreditinstitut: Bayerische Landesbank München

IBAN: DE 75 7005 0000 0001 1903 15

1. Vewendungszweck: 824029(3) FOND

2. Verwendungszweck: Begabungspsychologische Beratungsstelle